Hilton Honors ist das Bonusprogramm der Hotelkette Hilton, welches analog zu Vielflieger- als Vielschläferprogramm bezeichnet werden kann. In diesem Artikel erfährst du, ob es sich lohnt Hilton Honors Punkte zu sammeln, wie du diese einlösen kannst und welche Annehmlichkeiten und Vorteile dir als Mitglied mit einem entsprechenden Status gewährt werden.

Warum ein Bonusprogramm?

Jede Hotelkette buhlt um treue Hotelgäste und deshalb bieten sie besonders treuen Gästen, die viele Nächte in deren Hotels verbringen verschiedene Status und Vorteile. Bei Hilton Honors gibt es folgende Statuslevel:

  • Mitglied
  • Silver ab 4 Aufenthalte, 10 Übernachtungen bzw. 25.000 Basispunkte
  • Gold ab 20 Aufenthalte, 40 Übernachtungen bzw. 75.000 Basispunkte
  • Diamond ab 30 Aufenthalte, 60 Übernachtungen bzw. 120.000 Basispunkte
Hilton Gruppe: Hotelmarken der Hilton Hotels Honors Bonusprogramm
Hilton Hotel-Marken

Zur Hilton-Hotelgruppe gehören 18 Hotel Marken, u.a.:

  • Waldorf Astoria
  • Conrad Hotels & Resorts
  • Canopy by Hilton
  • Hilton Hotels & Resorts
  • Curio – A Collection by Hilton
  • DoubleTree by Hilton
  • Embassy Suites by Hilton
  • Hilton Garden Inn
  • Hampton by Hilton
  • Homewood Suites by Hilton
  • Hilton Grand Vacations

Welche Vorteile erhalte ich bei Hilton Honors?

Die verschiedenen Vorteile der einzelnen Statuslevel zeigt diese Übersicht:

Hilton Honors: Vorteile für Mitglieder

Es wird deutlich, dass man in einem Jahr sehr regelmäßig in den Hotels von Hilton schlafen muss, um in den Genuss eines Status zu kommen. Es gibt aber auch einen kurzen Weg zum Gold-Status bei Hilton über die American Express Platinum Kreditkarte (oder Business Platinum) und auch mit der VISA Hilton Honors Kreditkarte. Mit diesen Kreditkarten bekommst du sofort den Gold-Status und die entsprechenden Vorteile ohne erst eine Anzahl an Nächten erreichen zu müssen. Solange du die jeweilige Kreditkarte behältst, bleibt auch der Hilton Gold-Status erhalten.

Hilton Honors Punkte sammeln

Die Hilton Honors Punkte sammelt man mit jeder Übernachtung in einem Hotel dieser Kette. Auch für Speisen und Getränke, die während deines Aufenthalts über deine Hotelrechnung abgerechnet werden, gibt es Punkte.

Noch einfacher sammelst du allerdings Punkte mit der Hilton Honors Kreditkarte. Pro Euro, den du mit dieser Karte bezahlst, sammelst du einen Punkt. Ab 20.000 Euro Kreditkartenumsatz pro Jahr erhältst du sogar den höchsten Diamond Status.

Die Anzahl der Hilton Honors Punkte richtet sich bei Übernachtungen nach dem Mitgliederstatus – als Grundbetrag erhält jedes Club-Mitglied 10 Punkte pro US-Dollar Umsatz.

  • Silver: 12 Punkte pro US-Dollar Umsatz (20% Bonus)
  • Gold: 18 Punkte pro US-Dollar Umsatz (80% Bonus)
  • Platinum: 20 Punkte pro US-Dollar Umsatz (100% Bonus)

Außerdem gibt es regelmäßige Aktionen, bei denen Bonuspunkte pro Aufenthalt vergeben werden. Hier gilt es auf entsprechende Aktionen zu achten – wir helfen dir gerne dabei!

Wer über Drittanbieter, z.B. Booking.com oder HRS bucht, erhält keine Bonuspunkte.

Hilton Honors Punkte einlösen

Gesammelte Hilton Honors Punkte kann man natürlich für Prämienübernachtungen einlösen, also kostenlose Übernachtungen in den ca. 5.000 Hotels der Hilton-Gruppe. Die Punkte können jedoch auch für spezielle Events oder besondere Leitungen im Hotel eingelöst werden.

Hilton Honors nutze früher ein Kategoriesystem, in denen die Hotels eingruppiert waren. Dieses ist einem dynamischeren System gewichen, wobei eine Übernachtung in einem Hotel der niedrigsten Kategorie ab 5.000 Hilton Honors Punkte kostet, in einem Hotel der höchsten Kategorie dagegen stolze 120.000 Punkte pro Nacht.

Welches Hotel wie viele Punkte kostet, zeigt der Hilton Points Explorer.

In der besten Kategorie sind weltweit allerdings nur zwei Hotels für 120.000 Punkte im Angebot:

Im legendären Hilton Hawaiian Village Waikiki Beach Resort (Titelfoto), bekannt vor allem aus der TV-Serie Hawaii Five-0 kostet eine Prämienübernachtung 60.000 Punkte.

Hilton Hotels in Deutschland

Hier erhältst du eine Übersicht aller deutschen Hilton Hotels mit deren jeweiligen Einlösungen in Punkten. Die günstigeren Hotels kann man bereits ab 17.000 Hilton Honors Punkten buchen, das Luxushotel Waldorf Astoria Berlin hingegen erst ab 56.000 Punkten.

Hilton MarkeOrt (Bezeichnung)Punkte abbis max.
Hampton by HiltonDortmund Phoenix See20.00020.000
Hampton by HiltonBerlin City East Side Gallery20.00030.000
Hampton by HiltonBerlin City West23.00040.000
Hampton by HiltonMunich City West21.00040.000
HiltonMainz26.00040.000
HiltonMainz City24.00040.000
Hilton Garden InnMannheim23.00040.000
Hampton by HiltonFrankfurt City Centre East17.00040.000
Hampton by HiltonFrankfurt City Centre Messe17.00040.000
Hampton by HiltonAachen Tivoli18.00040.000
Hilton Garden InnStuttgart Neckarpark26.00050.000
Hampton by HiltonNürnberg City Centre19.00050.000
Hilton Garden InnMunich City West21.00050.000
Hampton by HiltonFreiburg18.00050.000
Curio Collection by HiltonHamburg Reichshof34.00050.000
Hampton by HiltonHamburg City Centre21.00050.000
Hampton by HiltonFrankfurt Airport19.00050.000
Hilton Garden InnFrankfurt Airport26.00050.000
HiltonDresden26.00050.000
HiltonBonn24.00050.000
Hampton by HiltonBerlin City Centre Alexanderplatz17.00050.000
Hilton Garden InnFrankfurt City Centre22.00060.000
HiltonBerlin32.00060.000
HiltonMunich Airport28.00070.000
HiltonMunich Park27.00070.000
HiltonMunich City29.00070.000
HiltonFrankfurt City Centre38.00070.000
HiltonFrankfurt Airport30.00070.000
HiltonDüsseldorf21.00070.000
HiltonKöln27.00070.000
Waldorf AstoriaBerlin56.00070.000
Stand: 07.10.2020

Hilton Hotels in Österreich

Hilton MarkeOrt (Bezeichnung)Punkte abbis max.
Hilton Garden InnWiener Neustadt20.00020.000
Hilton Garden InnWien Süd (Vienna South)20.00020.000
HiltonVienna Danube Waterfront31.00040.000
HiltonVienna Plaza38.00060.000
HiltonVienna32.00060.000
Curio Collection by HiltonGrand Tirolia Hotel Kitzbühel34.00070.000
Stand: 07.10.2020

Hilton Hotels in der Schweiz

Hilton MarkeOrt (Bezeichnung)Punkte abbis max.
Hilton Garden InnDavos35.00060.000
Hilton Garden InnZürich Limmattal23.00050.000
HiltonZürich Airport33.00050.000
Stand: 07.10.2020

Auch mit weniger als 20.000 Punkte findet man einige interessante Einlösungen, weltweit ohnehin vor allem in der Türkei oder in Ägypten – in Europa aber leider eher wenige, teilweise an Flughäfen aber kaum in wirklich guter Innenstadt-Lage.

Wer seine Rewards nicht in Prämiennächte einlösen möchte, kann diese außerdem in Flugmeilen umwandeln. Grundsätzlich ist dies im Verhältnis 10:1 möglich. Manchmal gibt es Aktionen, die einen Bonus von z.B. 25% versprechen, wodurch das Transferverhältnis auf 8:1 steigt.

Hilton Honors Punkte kaufen

Hilton Honors Punkte lassen sich auch kaufen. Generell liegt der Preis hierfür bei 1 USD-Cent pro Punkt (10 US-Dollar je 1.000 Punkte) unabhängig von der Kaufmenge. Erstaunlicherweise gibt es pro Mitglied immer wieder persönliche Rabatte, die man allerdings nur einsehen kann, wenn man sich in seinem Account anmeldet.

Hilton Honors Punkte kaufen mit 100% Bonus
Der Login zum Punkte kaufen funktioniert wegen der Popup-Fenster bei mir nur zuverlässig im Chrome Browser.

Interessant sind allerdings die regelmäßigen Aktionen, bei denen Punkte man mit einem Bonus von oft bis zu 100% erwerben kann. Statt 1 USD-Cent zahlst du dann im günstigsten Fall nur 0,50 USD-Cent (ca. 0,42 EUR-Cent). Dadurch lassen sich fehlende Punkte für Prämienübernachtungen auffüllen. Ob sich dies lohnt musst du individuell entscheiden.

Kaufst du Hilton Honors Punkte bestmöglich zum Preis von 0,42 EUR-Cent, ergeben sich folgende effektive Preise pro Nacht (nach der alten Einteilung in Kategorien):

  • 5.000 Punkte/Nacht (Kategorie 1) = 21 Euro/Nacht
  • 10.000 Punkte/Nacht (Kategorie 2) = 42 Euro/Nacht
  • 15.000 Punkte/Nacht (Kategorie 3) = 63 Euro/Nacht
  • 20.000 Punkte/Nacht (Kategorie 4) = 84 Euro/Nacht
  • 25.000 Punkte/Nacht (Kategorie 5) = 105 Euro/Nacht
  • 30.000 Punkte/Nacht (Kategorie 6) = 126 Euro/Nacht
  • 35.000 Punkte/Nacht (Kategorie 7) = 147 Euro/Nacht
  • 40.000 Punkte/Nacht (Kategorie 8) = 168 Euro/Nacht
  • 45.000 Punkte/Nacht (Kategorie 9) = 189 Euro/Nacht
  • 50.000 Punkte/Nacht (Kategorie 10) = 210 Euro/Nacht
  • 60.000 Punkte/Nacht (Kategorie 11) = 252 Euro/Nacht
  • 70.000 Punkte/Nacht (Kategorie 12) = 294 Euro/Nacht
  • 80.000 Punkte/Nacht (Kategorie 13) = 336 Euro/Nacht
  • 90.000 Punkte/Nacht (Kategorie 14) = 378 Euro/Nacht
  • 95.000 Punkte/Nacht (Kategorie 15) = 399 Euro/Nacht
  • 120.000 Punkte/Nacht (Kategorie 16) = 504 Euro/Nacht

Hier lohnt der Vergleich, ob sich durch das Kaufen von Punkten bessere Preise pro Nacht erzielen lassen als durch die reguläre Buchung. Nicht vergessen werden sollte hierbei, dass man mit einem entsprechenden Status (ab Gold) bei Verfügbarkeit ein kostenloses Zimmer-Upgrade erhält, man also das günstige Standardzimmer buchen kann.

Hilton Honors Kreditkarte: Angebot Kreditkarte zum Punkte sammeln mit Bonuspunkten

SOFORT Hilton Honors Gold-Status
mit der Hilton Honors Kreditkarte und
5.000 Punkten Willkommensbonus

Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Wie sammle ich Hilton Honors Punkte?

Hilton Honors Punkte lassen sich durch Übernachtungen in Hotels der Gruppe oder noch einfacher mit der eigenen Hilton Honors Kreditkarte sammeln. Details hierzu sind oben im Text nachzulesen.

Wann werden meine Hilton Honors Punkte gutgeschrieben?

Das dauert meistens zwei bis drei Tage nach dem Checkout-Datum, bis dahin stehen 0 Punkte bei dem vergangenen Aufenthalt. Also keine Panik!

Warum habe ich für meine Buchung keine Bonuspunkte erhalten?

Sehr wahrscheinlich hast du die Buchung nicht direkt über Hilton vorgenommen, sondern über einen Drittanbieter wie HRS oder Booking.com. Dafür gibt es aber keine Bonuspunkte!

Wie löse ich Hilton Honors Punkte für Übernachtungen ein?

Hilton Honors Punkte lassen sich für (kostenlose) Prämienübernachtungen einlösen oder z.B. in Flugmeilen umtauschen. Über den Hilton Points Explorer lässt sich einfach herausfinden, welches Hotel wie viele Punkte „kostet“.

Kann ich Hilton Honors Punkte kaufen?

Ja, Hilton Honors Punkte lassen sich auch kaufen zu einem regulären Preis von 1 USD-Cent, in regelmäßigen Aktionen auch deutlich günstiger (mit 100% Bonus).

Wie bekomme ich sofort den Hilton Gold Status?

Es gibt einen kurzen Weg zum Gold-Status bei Hilton: Einfach die die American Express Platinum Kreditkarte (bzw. Business Platinum) oder die Hilton Honors Kreditkarte abschließen und sofort alle Vorteile dieses Status genießen – ganz ohne die sonst erforderliche Anzahl an Übernachtungen.

Verfallen meine Hilton Honors Punkte irgendwann?

Gesammelte Hilton Honors Punkte verfallen nach 12 Monaten Inaktivität. Jede neue Aktivität verlängert/erneuert allerdings die Gültigkeit aller bereits gesammelten Punkte. Da ihr mit der Hilton Honors Kreditkarte (Umsatz vorausgesetzt) jeden Monat neue Punkte erwerbt, verfallen die bisher gesammelten Punkte praktisch nie.

(Foto: Hilton Honors)

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Etwas länger sollte der Kommentar schon sein ;-)
Name