Reiseziele ohne Reisebeschränkungen: Gibt es sie? Die schöne Antwort: Ja!

Wenn auch du dich fragst, ob es nicht irgendwo Reiseziele ohne die nervigen Reisebeschränkungen gibt, dann können wir Entwarnung geben. Nachfolgend findest du die Liste von Ländern, die weder einen Negativtest bei der Ein-oder Ausreise noch Quaratäneverordnungen für Reisende aus Deutschland haben.

Jedoch bestehen teilweise im jeweiligen Land Einschränkungen, wie Ausgangssperren oder Maskenpflicht. Jeder möge bitte für sich selbst entscheiden, ob unter diesen Umständen ein Urlaub wirklich Freude macht. Natürlich raten wir nicht, gegen die Empfehlungen der offiziellen Stellen zu handeln. Daher ist dieser Artikel also rein informativ zu verstehen.

Lass uns noch voranstellen, dass sich diese Regelungen natürlich jederzeit ändern können und dass daher die Auflistung eine Momentaufnahme des heutigen Tages (14.07.2021) ist. Nähere Informationen findest du tagesaktuell hier auf der Seite des Auswärtigen Amtes.

Nicht ohne Versicherung!

Außerdem wird zum Reisen in die meisten Reiseziele ohne Reisebeschränkungen eine leistungsfähige Auslandsreisekrankenversicherung verlangt, die alle Anforderungen erfüllt, Auslandsassistenz bietet und auch bei der bewussten Einreise bei schon ausgesprochener Reisewarnung wirklich zahlt! Hier* unsere günstige dementsprechende Empfehlung zum einfachen Online-Abschluss.

Reiseziele ohne Reisebeschränkungen

Albanien

Gar nicht einmal so weit weg und auf jeden Fall wärmer als hier in Deutschland. Obwohl Reisewarnung von Seiten der Bundesregierung besteht, ist die Einreise an den bestehenden offiziellen Grenzübergängen ohne Weiteres möglich.
Eine Quarantänepflicht und / oder die Pflicht zur Vorlage eines negativen PCR-Test besteht nicht.
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Andorra

Es besteht Reisewarnung, aber Andorra erlaubt die Einreise ohne dass hierfür ein besonderer Grund vorliegen muss und ohne Quarantänepflicht. Reisende, die drei Nächte oder mehr in Andorra übernachten möchten, müssen einen negativen PCR- oder TMA-Diagnosetest vorweisen, der höchstens 72 Stunden vor Ankunft in Andorra durchgeführt wurde. Ausgenommen sind Kinder unter sechs Jahren und Reisende, die in Portugal, Frankreich oder Spanien, ansässig sind.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Costa Rica

Natürlich auch mit Reisewarnung belegt, aber die Einreise auf dem Luftweg ist erlaubt. Voraussetzung ist, dass das Gesundheitsformular „Pase de Salud“ online vorab ausgefüllt wurde. Bei Einreise ist der erhaltene QR-Code für dieses Formular vorzulegen. Der Nachweis einer entsprechenden Krankenversicherung* ist Pflicht
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Dominikanische Republik

Die Einreise ist ohne Bedingungen möglich. Es besteht eine Reisewarnung der Bundesregierung. Stichprobenartig können Tests oder Temperaturmessungen durchgeführt werden, was du aber umgehen könntest, wenn du deinen eigenen mitbringst. Ist aber nicht Pflicht!
Solltest du in dieses schöne Land reisen wollen, empfehlen wir dir den Artikel Dominikanische Republik Insider.
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Estland

Freie Einreise ohne Bedingungen, solange Deutschland auf dieser Liste nicht in Rot geführt wird. Derzeit ist alles gut.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Finnland

Freie Einreise ohne Bedingungen.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Frankreich

Für Frankreich besteht Reisewarnung. Einreisen auf dem Landweg von weniger als 24 Stunden Dauer und in einem Umkreis von weniger als 30 km vom eigenen Wohnort sind allerdings ohne Bedingungen möglich.
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Litauen

Freie Einreise. Jeder Einreisende muss sich auf der Website der zuständigen litauischen Behörde registrieren.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Liechtenstein

Reisewarnung aber freie Einreise ohne Bedingungen.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Libyen

Reisewarnung, aber freie Einreise ohne Bedingungen. Allerdings ist die Terrorismusgefahr nicht zu unterschätzen.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Luxemburg

Trotz bestehender Reisewarnung der Bundesrepublik ist eine Reise ins Nachbarland problemlos möglich. Zwischen Luxemburg und Deutschland finden keine Grenzkontrollen statt.
Hier die Information des Auswärtigen Amts.

Mexiko

Mexiko hat sich ja schon vor einer Weile in die Reihe der Reiseziele ohne Reisebeschränkungen eingereiht. Die mexikanischen Gesundheitsbehörden fordern derzeit keine Bescheinigung über den Gesundheitszustand oder Testergebnisse. Quarantänemaßnahmen sind nicht vorgesehen. Trotzdem besteht eine Reisewarnung auch für Mexiko
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Montenegro

Freie Einreise und keine Reisewarnung.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Niederlande

Freie Einreise.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Nordmazedonien

Die Einreise grundsätzlich uneingeschränkt erlaubt. Eine Reisewarnung besteht derzeit nicht.
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Portugal

Für Portugal besteht eine Reisewarnung des Auswärtigen Amtes für die Region Lissabon. Die Einreise auf dem Landweg ist nicht eingeschränkt.
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Rumänien

Freie Einreise.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Schweiz

Ebenfalls für unseren Nachbarn Schweiz die Einreise problemlos möglich.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Spanien

Freie Einreise ohne Testpflicht. Es besteht Reisewarnung. Es ist ein Onlineformular auszufüllen.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Somalia

Soweit bekannt, gibt es keine coronabedingten Einreisebeschränkungen. Möglicherweise trotzdem nicht das entspannteste Reiseland.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Tansania

Auch für Tansania besteht eine Reisewarnung. Freie Einreise und derzeit keinerlei Beschränkungen im Land. Nicht umsonst tummeln sich Influencer und Models aus aller Welt derzeit in Sansibar.
Hier die Informationen des Auswärtigen Amts.

Tschechische Republik

Die Einreise aus Deutschland ist ohne Bedingungen möglich.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Ungarn

Die Einreise nach Ungarn auf dem Landweg ist aus allen Schengen-Staaten unbeschränkt und ohne Test- und Quarantänepflicht möglich.
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Zentralafrikanische Republik

Keine coronabedingten Einreisebeschränkungen. Allerdings herrscht Ausnahmezustand. Reisen innerhalb des Landes ist nicht möglich. Folglich nicht gerade der erhoffte Geheimtipp…
Hier die komplette Info des Auswärtigen Amtes.

Abschließendes für die Reiseziele ohne Reisebeschränkungen

Bitte beachte, dass auch für die Reiseziele ohne Reisebeschränkungen die regulären Einreise-, Pass,- Visa- und Zollbestimmungen natürlich weiterhin ihre Gültigkeit haben.

Und denke an die fast überall obligatorische Auslandsreisekrankenversicherung*, die die bei der bewussten Einreise bei schon ausgesprochener Reisewarnung wirklich zahlt!

Auch im Nicht-Euro-Ausland ist die Beschaffung von lokalem Bargeld erforderlich. Umtauschkurs und versteckte Gebühren können erheblich weh tun. Gut, wenn du bei deiner Reise in Reiseziele ohne Reisebeschränkungen eine Kreditkarte dabei hast, die keine Gebühren für das Abheben von Bargeld im Ausland berechnet und den Google-Kurs für den Umtausch ohne Gebühren zu Grunde legt. Falls du noch keine hast, hier* ist eine persönliche Empfehlung für eine komplett kostenlose VISA Kreditkarte ohne Mindestumsatz.

Treppe zum Strand
Wie auch immer du entscheidest: Bleib gesund und viel Spaß!

Dazu noch mein Extra-Tipp wie immer: Schau dich um, beobachte, frage, lache und mach es einfach!

2 KOMMENTARE

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Etwas länger sollte der Kommentar schon sein ;-)
Name