Hilton Honors Punkte sind die digitale Währung im Bonusprogramm der Hilton Hotel Gruppe. Mit nur einer Umfrage kannst du 10.000 Punkte als Bonus erhalten – für vielleicht 10 Minuten Arbeit.

Die Aktion läuft über Guest Opinion Rewards und richtet sich eigentlich nur an US-Bürger:

„Membership in our panel is open to residents of USA above the age of 13.“

Eine Anmeldung bei diesem Programm ist aber auch aus Deutschland und mit einer europäischen Anschrift möglich, lediglich die Postleitzahl muss eine amerikanische sein. Glücklicherweise sind einige deutsche Postleitzahlen identisch zu amerikanischen. Im Zweifel muss man etwas herum-probieren oder sich gezielt einen US-Postal Code aus dem Internet suchen. Die Nummer seines Hilton Honors Konto wird aber nicht auf die Region hin überprüft.

10.000 Hilton Honors Bonuspunkte für die Teilnahme an einer Umfrage von Guest Opinion Rewards

Einmal angemeldet, genügt die Teilnahme an einer kurzen Umfrage, z.B. an der 8 Minuten Umfrage zu Shopping & Retail. Dadurch vervollständigt sich auch automatisch das Profil. Werden dir keine Umfragen angezeigt, kommst du einfach später zurück oder nimmst gleich eine VPN-Verbindung zur Hilfe, die über einen US-Server läuft. Ein empfehlenswerter Anbieter ist NordVPN und vielleicht hast du hier sowieso gerade einen Account aus der Payback-Aktion.

Sobald du die erste Umfrage erfolgreich beendet hast, sind dir bereits bei Guest Opinion Rewards die Punkte für diese Umfrage sowie die 10.000 Hilton Honors Bonuspunkte gutgeschrieben.

10.000 Hilton Honors Bonuspunkte für eine Umfrage

Nach 4-6 Wochen sollen die Punkte dann auf dem Hilton Honors Konto ankommen, bei uns ging es allerdings wesentlich schneller. Berichten verschiedener Nutzer zufolge sind die Punkte sogar teilweise schon nach 10 Tagen auf dem Hilton Punktekonto angekommen.

Und der Datenschutz? Natürlich ist es Zweck der Umfrage, persönliche Interessen, Vorlieben und auch persönliche Daten mitzuteilen. Ob die Fragen jedoch wahrheitsgemäß beantwortet werden, wird naturgemäß nicht überprüft. Außerdem kann man sein Konto nach der Aktion auch löschen. Es gibt übrigens auch ein deutsches Pendant zu diesem Programm namens eRewards.

Hier gibt es alle Informationen zu den Guest Opinion Rewards und direkt von Hilton den Link zur Anmeldung. Die Aktion soll bis zum 31. Dezember 2020 laufen (unbestätigt!).

10.000 Hilton Honors Bonuspunkte sammeln mit einer Umfrage bei Guest Opinion Rewards

Lohnt sich die Aktion?

Auf jeden Fall! Sofern man kein Problem damit hat, unter Umständen gegen deren Bedingungen zu verstoßen (dies muss jeder für sich selbst entscheiden!), kann man leicht sehr viele Hilton Honors Punkte sammeln. Zum Vergleich: Man müsste für etwa 1.000 Euro bei Hilton übernachten, um auf diese Anzahl Punkte zu kommen (ohne Aktionen oder Bonuspunkte).

Mit der Hilton Honors Kreditkarte müsste man sogar 10.000 Euro Kreditkartenumsatz generieren, z.B. mithilfe von Revolut. Wesentlich einfacher und schneller geht es mit dieser Aktion.

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Etwas länger sollte der Kommentar schon sein ;-)
Name